News

PhilippSelva-Einrichtung fĂŒr die Villen des Mriya Resort & Spa

Ein Luxusresort mit Blick auf die GewĂ€sser des Schwarzen Meeres an der SĂŒdkĂŒste der Krim. Das Mriya Resort & SPA ist ein wahres Paradies, ein Traumort fĂŒr diejenigen, die es lieben das Meer zu genießen, ohne auf Komfort und Service zu verzichten. Dieser große Komplex besteht aus vielen verschiedenen und neuen GebĂ€uden und umfasst 17 Wohnvillen, die sich durch einen modernen, aber anspruchsvollen Stil auszeichnen. Mit unserer Premium-Produktlinie PhilippSelva hatten wir - dank des zeitgenössischen und warmen Stils unserer Einrichtung - die Möglichkeit, den Ess-, Wohn- und Schlafzimmern dieser Villen einen kreativen Touch zu geben. FĂŒr die Realisierung wurden insbesondere die Modelle der Kollektionen Vendome, Trust und Indigo in den AusfĂŒhrungen Mahagoni und dunkler Nussbaum mit TextileinsĂ€tzen in den weichen Farben Beige und Sand gewĂ€hlt. Eingetaucht in die Natur der umgebenden Landschaft, mit atemberaubenden Aussichten bis zum Horizont, umfasst das Resort auch ein FĂŒnf-Sterne-Hotel, ein Wellness-Center, einen Strandkomplex, einen Privatstrand mit Wasserattraktionen, einen japanischen Garten, einen Kinderpark sowie Restaurants, Panoramaterrassen, Lounge-Bars und sogar ein medizinisches Zentrum.


Eröffnung des Flagship Stores SELVA MILANO

Es dauert nicht mehr lange und der neue Flagship Store SELVA MILANO wird in Bovisio Masciago, nördlich von Mailand und in einer strategisch ausgezeichneten Position, um sowohl das Zentrum von Mailand als auch den Flughafen Malpensa zu erreichen, sehr bald seine TĂŒren öffnen. Im Store werden die bereits bekannten, ikonischen MöbelstĂŒcke von PhilippSelva prĂ€sentiert, aber auch alle Modelle der neuen Kollektion 2020, aus der Feder des italienischen Architekten Aldo Cibic, welche sich durch MultifunktionalitĂ€t, Kompaktheit, einfache Formgebung, lebendige Farben und einem zeitlosen Stil auszeichnen. Das Einrichtungsprojekt, das sich als Monobrand widerspiegelt und ebenfalls in die HĂ€nde von Aldo Cibic gelegt wurde, beruht auf das Konzept der „petit maison“: ein ĂŒberschaubares Apartment, in elegante, aber vor allem funktionale RĂ€ume aufgeteilt, um die heutigen BedĂŒrfnisse dem jĂŒngeren Publikum in einer Großstadt anzupassen. Die offizielle Eröffnung des Flagship Stores ist fĂŒr den Sommer geplant.   


Dubai Design Week: Philipp Selva prĂ€sentiert neue Design MöbelstĂŒcke

14. November 2019, Dubai – WĂ€hrend der Dubai Design Week und eines Events im eigenen Monobrand Stores in der Sheikh Zayed Road gab SELVA Einblick in die Kreationen von drei fĂŒhrenden internationalen Designern: den Italienern Aldo Cibic und Francesco Lucchese und dem Japaner Toshiyuki Kita. Am Event nahmen Kunden, namhafte Interior Designers, GeschĂ€ftspartner, Freunde und Liebhaber unserer Möbelkollektionen teil und erfreuten sich, neben den bereits bekannten und neu interpretierten AusstellungsstĂŒcken, vor allem der drei Neuheiten: dem Pont Tisch von Aldo Cibic, ein ikonisches Möbel, das mit der Verendung von Massivholz die Idee eines strukturellen poetischen Designs ausdrĂŒckt; dem drehbaren Sessel und Kleinsessel von Francesco Lucchese, welche sich durch eine weiche Linie und umhĂŒllende Form auszeichnen und deshalb mehr denn je im Trend liegen; dem Laku Sessel von Toshykuki Kita, der durch den Charme der Natur und der Emotion des Designs aus massivem Eschenholz in die Zukunft blickt.


High Point Fall Market 2019: der Erfolg des Philipp Selva Designs in Übersee

Verona, Oktober 2019 - Neben mehr als 2000 Ausstellern aus der ganzen Welt zeigt PHILIPP SELVA auf dem High Point Fall Market, der internationalen Möbelmesse in North Carolina, seine Einrichtungsinterpretationen: ein zeitloses Design, geprĂ€gt von klaren und modernen, gleichzeitig aber auch warmen und heimeligen Linien. Die Besucher finden in der weitlĂ€ufigen Ausstellung innerhalb des Tomlinson Buildings in der 525 Wrenn St. ein wohl durchdachtes Einrichtungskonzept, aufgebaut auf die Exzellenz des „Made in Italy“. Der gelungene Mix zwischen Holz, Stein und Metall mit Bezugsstoffen und Leder schafft außergewöhnliche WohnrĂ€ume, in welchen jedes Element seinen Beitrag erfĂŒllt, um lebenswerte und wohnliche Akzente zu setzen.


High Point Market: Philipp Selva zeigt Design Kooperationen in Übersee

Der High Point Fall Market ist die weltweit grĂ¶ĂŸte Messe des Design- und Einrichtungssektor und verbindet mehr als 2000 Aussteller aus der ganzen Welt in North Carolina. Vom 19. bis zum 23. Oktober zeigt Philipp Selva seine Philosophie in den Vereinigten Staaten im 525 NORTH WRENN BUILDING mit einem prĂ€zisen Konzept des ZWANGLOSEN LUXUS fĂŒr den amerikanischen Markt. Gerade durch den Mix von Hölzern, Stoffen und Metall-Applikationen werden exklusive, schöne und einzigartige Wohnambiente geschaffen. Die Farben in Erd- und Grautönen folgen den Trends und erzeugen einen angenehmen Mood. In Zusammenhang mit diesem Konzept enstand die herausragende Zusammenarbeit mit Internationalen Designern wie Francesco Lucchese (Lucrezia Sessel), Aldo Cibic  (Tisch Pont) und Toshiyuki Kita (Laku Sessel mit Pouf).     


Selva auf der Messe Salone del Mobile.Milano Moscow 2019: Viele Innovationen im gegenwĂ€rtigem und zukĂŒnftigen Design

Vom 9. bis zum 12. Oktober zeigen wir auf dem Salone del Mobile.Milano Moscow viele Neuheiten und Bestseller, welche das Jahr 2019 ausgezeichnet haben. Der Austragungsort ist die Crocus Expo in Moskau, welche im letzten Jahr 19.542 Besucher verzeichnen konnte; das sind 9,1% mehr zu 2017. Auf dem Philipp Selva Stand werden die zwei ikonischen MöbelstĂŒcke von Aldo Cibic und Francesco Lucchese gezeigt. Immer mehr wollen wir die Verbindung mit international bekannten und rennomierten Design BĂŒros eingehen, wie dies bereis mit dem Sessel und Pouf LAKU von Toshiyuki Kita geschehen ist.   Durch die Zusammenarbeit mit Aldo Cibic entstand der Tisch Pont (cm L 207 - T 115 - H 73). Der Name, wurde durch die gebogenen Beine geprĂ€gt, die einer BrĂŒcke gleichen. Dieser schöne Tisch in Esche ist in drei Farben erhĂ€ltlich: Ash Dark, Ash Tobacco und Ash White. Dieser Tisch passt perfekt in die Mix-Match-Konzept-Philosophie von Selva.  Lucrezia, die Serie von Architekt Francesco Lucchese, besteht aus zwei drehbaren Sesseln mit einer bequemen Polsterung und weichen Kurven. Der Komfort und die Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten zeichnet beide MöbelstĂŒcke sowohl fĂŒr den Contract als auch privaten Wohnbereich aus. Philipp Selva - Crocus Expo di Mosca, Halle 08 Stand A01.


Selva joins the SBID

London is the crossroads of design, the British market is increasingly important in terms of global projects. Precisely for this reason we have become members of the Society of British & International Design (SBID), an organization founded in 2009 by Dr. Vanessa Brady. SBID is the only British interior design organisation to be inducted into the ECIA (in the Council’s twenty year history) – the highest level of measured knowledge and best practice for interior design throughout Europe. As the standard-bearer for professional British interior design, she developed new markets in the UK where previously, due to a lack of standards, Britain had been excluded. SBID placed Britain on a level playing field within Europe and globally amongst counterpart organisations, creating a British standard of education, competence and practice for the first time.


1st Selva International Design Contest

During the 2019 International Salone del Mobile Milan, we launched a competition dedicated to interior, architects and planners, with the aim of creating spaces in the "Selva" style with furnishings elements of Philipp Selva, Selva Timeless and JVM brands. The participants can decide to design and create their own living space in full freedom regarding the distribution of the spaces, in an area of between 80 and 300 square meters. The best achievements will be awarded in 2020 and published in 2021 in a volume created specifically, which will tell every single project with photographic reportage and focus on the designer.

Registration and materials delivery deadline: by February 1st, 2020.


Selv(A)part, small spaces of great elegance

We have launched the concept of Selv(A)part to show how it is possible to elegantly and tastefully furnish a 60 sqm space. Living, dining room and bedroom are thus combined in a unique and unmistakable way. Our aim is to eliminate the rigidity imposed by the collections and to create furniture which can be mixed and matched in a personal, unique and unusual mix&match.


Armchair and small armchair by Francesco Lucchese for Selva

The Lucrezia series by Francesco Lucchese for Selva consists of an armchair and a small armchair and is characterized by a line that, although it shows signs of memory, remains strongly current, with a soft and enveloping shape.  The two small armchairs share the same base consisting of a soft, airy cushion positioned on a prestigious easel. The backrest becomes the characterizing element: in one case it is detached from the pillow and made with soft padding towards the inside, and an elegant wooden shell towards the outside; in the other we find total padding, which accompanies the round shape of the pillow until it is incorporated. A gesture that recalls the idea of a hug, a cocoon effect that welcomes the person. A third version proposes a seat in which the backrest and cushion extend to the floor, becoming a lounge chair. The pillow recalls the idea of a muffin, wrapped once again by a less covering back, but more rounded and soft, both to the eyes and to the touch. 


New location in Dubai: our new showroom that celebrates Made in Italy opens

New location in Dubai: located in the main road of the city Sheikh Zayed Road, the showroom was opened in March and will be officially inaugurated next autumn. It is not only an exposition place, but also a great 500 sqm storytelling celebrating the furniture culture and the typical creative style of the Made in Italy.  The art of design making is crucial: our brand approaches different elements working together coherently, creating inspirational and harmonious contemporary projects. A total home design mixing and matching elements, materials and styles, all with high value Italian craftsmanship and a specific attention on being eco-friendly. Inside the showroom, there is furniture for the living area, as the Plaza sofa, the bergĂšre armchair VendĂŽme, the Empire bookcase and iconic objects of the brand from Verona. The dining area is made of container furniture, tables and chairs, as the Tosca table and Gatsby chairs (in the photo), designed by Lorenzo Bellini. Beds and dressers characterize the night area along with mirrors and little tables. â€œDubai is very important for us, as that’s the milestone of the entire Middle East area, for both retail and contracts” said Philipp Selva, President and CEO of the Selva Group. “Our company has more than 50 years of experience and wants to be always in step with the evolving market. We want to export all the Italian beauty of the art design and show it to people who love the discreet luxury elegance”.


Laku armchair by Toshiyuki Kita for Selva

"Design stories for Future is the balance between Nature and Wisdom". From the union of Philipp Selva’s accessible luxury and minimalist philosophy, Laku is born, an iconic armchair created by Japanese designer Toshiyuki Kita to celebrate 50 years of the company and revived this year covered in leather in a new taupe shade. A style that looks at the future through the charm of nature and the emotion of design. The structure of the Laku armchair is made of solid ash wood available in three different finishes - ash wood white, tobacco ash wood, ash wood dark - and the upholstered upholstery is available in leather or fabric, as well as the matching ottoman. The backrest is reclining and adjustable to ensure maximum comfort in use, as its name suggests, which in Japanese means "comfort".


Pont Table by Aldo Cibic for Selva

"Seen in profile, the table resembles a bridge, and from a symbolic point of view, I do not mind at all”. This is the quote by Aldo Cibic about Pont table for Selva, that outlines an idea of structural and poetic design in the use of solid wood. The legs have a soft and oval section that grows and widens as it approaches the intersection; the plan contrasts with the intended effect of being geometric and subtle.


Transitional furnishings with the new JVM line

We will inaugurate a new line this year: JVM, based on the must have and transitional furniture concept, perfect for decorating and giving a touch of personality to any room, space or corner of the house. Complements, furniture, decorations: metal is the protagonist here with simple shapes that complete all the spaces, classic or modern, with a minimal chic mood.


Große Neuigkeiten auf dem Salone in Mailand 2019: Selv(A)part, JVM und ein Wettbewerb fĂŒr Innenarchitekten, Architekten und Designer

Der 200 m2 große Stand (HALL 1, STAND D02-D04) besteht aus einem Outdoor-Bereich, der einen Einstieg in die Welt von Selva bietet, sowie einem Wohn- und Essbereich, der in Rost-, Blau-, Dunkelgrau- und Magnolientönen gehalten ist und dadurch den wichtigsten Farbtrends folgt. Das ist bei Weitem noch nicht alles: wir öffnen die TĂŒren zu Selv(A)part und zeigen damit, wie man auch ein WohnflĂ€che von 60 m2 mit Eleganz und Geschmack einrichten kann. Das Ziel von Selva ist es, die von den Kollektionen auferlegte Starrheit zu ĂŒberwinden und Möbel zu kreieren, die in einem ungewöhnlichkeitn, persönlichen, einzigartigen Mix&Match-Stil kombiniert und aufeinander abgestimmt werden können. Nur um dies zu tun, werden wir in diesem Jahr eine neue Linie einweihen: JVM, basierend auf einem Konzept der Must-Have-Möbel, die sich perfekt als Dekoration anbieten. Hier steht Metall im Vordergrund, gepaart mit einfachen Formen, die in allen RĂ€umen, ob im klassischen oder modernen Stil eine Minimal-Chic-AtmosphĂ€re schaffen. Ebenfalls wĂ€hrend des Salone werden wir einen Wettbewerb fĂŒr Innenarchitekten, Architekten und Designer ausrichten, mit dem Ziel mit EinrichtungsgegenstĂ€nden der drei Marken GestaltungsrĂ€ume im Selva-Stil zu schaffen: Philipp Selva, Selva Timeless und JVM. 


Selva prÀsentiert Originaldesigns auf dem Internationalen "Salone del Mobile" 2019 in Mailand

Auf dem Internationalen "Salone del Mobile 2019" in Mailand werden wir wichtige Neuigkeiten in Bezug auf Design und Stil vorstellen. Die erste Neuheit dieses Jahres stellt die EinfĂŒhrung von drei ikonischen MöbelstĂŒcken dar, die von internationalen Designern entworfen wurden. Wir geben einen Vorgeschmack auf den Tisch "Pont" von Aldo Cibic, der ein Sinnbild fĂŒr strukturelle und poetische Gestaltung mit Massivholz ist. Die Tischbeine haben einen weichen, ovalen Querschnitt, der mit zunehmender AnnĂ€herung an die Kreuzung anschwillt und sich erweitert. Die Platte hingegen steht im Kontrast mit dem gewĂŒnschten Effekt und erscheint geometrisch und dĂŒnn. Von der Seite gesehen sieht der Tisch wie eine BrĂŒcke aus. Daher rĂŒhrt auch sein Name. Die vom Architekten Francesco Lucchese fĂŒr Selva entworfene "Lucrezia" Serie besteht aus einem Sessel und einem Kleinsessel. Sie zeichnet sich durch eine Linie aus, die, obwohl sie Erinnerungen weckt, dank einer weichen und umhĂŒllenden Form mehr denn je im Trend liegt. Die beiden Sessel teilen sich die Basis, die aus einem weichen, luftigen Kissen besteht und auf einem reprĂ€sentativen Gestell ruht. Der Unterschied liegt in der RĂŒckenlehne. In einem Fall lĂ€sst sie sich vom Kissen lösen, dabei besitzt sie innen eine weiche Polsterung und außen eine elegante Holzschale; im anderen Fall finden wir eine Gesamtpolsterung vor, die dem runden Sitzkissen folgt und es in sich aufnimmt. Eine Geste, die an eine Umarmung erinnert. Das dritte MöbelstĂŒck ist der Sessel "Laku" mit passendem Pouf von Toshiyuki Kita, der 2018 Premiere feierte und nun im Leder-Look im neuen Farbton Taubengrau sein Comeback feiert. Das Gestell aus massivem Eschenholz und die verstell- und neigbare RĂŒckenlehne stehen fĂŒr höchsten Komfort. Man sagt nicht umsonst, der Name prĂ€gt - denn "Laku" bedeutet "Komfort".   


Philipp Selva @ High Point Spring Market 2019

Vom 6.-10. April 2019 findet der "High Point Spring Market", ein exklusives, halbjĂ€hrliches Zusammentreffen der Design- und Einrichtungswelt in North Carolina (USA) statt. Wir prĂ€sentieren unsere fĂŒr den amerikanischen Markt ausgewĂ€hlten MöbelstĂŒcke und angepasste Einrichtungsphilosophie in unserem Showroom im 525 N.WRENN BUILDING in High Point. Der unvergleichbare Stil unserer PHILIPP SELVA - Linie zeigt sich in einem bis ins kleinste Detail durchdachten Konzepts, das auf einen zwanglosen, lĂ€ssigen Luxus und dem "Made in Italy" beruht. Ein natĂŒrlicher, vielseitiger Chic, der die ausgewĂ€hlte Suche nach den richtigen Materialien unterstreicht: hochwertige Hölzer, Leder und Stoffe treffen auf Chrome-EinsĂ€tze, welche exklusiven RĂ€umen Leben einhauchen. Eine Palette grauer Farbtöne schaffen harmonische Umgebungen und Tendenzen. Die neuen OberflĂ€chen, im Katalog 2018 eingefĂŒhrt, zeigen eine matte und eine high gloss Version, und sind passend fĂŒr jedes Haus. 


INTERIOR MEBEL 2019, UKRAINE

Als Botschafter des "Made in Italy" in der Einrichtungsbranche, sind wir auch 2019 Teil der "Interior Mebel Trade Fair" in Kiev. Die Messe findet vom 6. - 9. Februar in der Ukrainischen Hauptstadt statt. Die Messebesucher werden in diesem Jahr die PHILIPP SELVA - Bestseller in der HALLE 3 - STAND 3/3-36 sehen können, darunter das "Delano"  Schlafzimmer (Design Leonardo Dainelli) in einem blauen Velour, den wunderbaren "Bali" Sessel und viele weitere einzigartige Design-StĂŒcke.


PHILIPP SELVA auf der "ArchiElka" PARTY

PHILIPP SELVA ist offizieller Partner der großen alljĂ€hrlichen “ArchiElka” Party, welche dieses Wochenende in Moskau stattfindet.Die jĂ€hrliche Preisverleihung des besten Einrichtungsdesigners und des besten Design-Projektes wird vom bekannten russischem Magazin „SALON – Interiors“ und „Ideas for your Home“ organisiert und vorgestellt. Diese besondere Zeremonie bringt die besten kreativen Designer, Influencer und Werbeleute zusammen, um gemeinsam die Gewinner hochleben zu lassen und mit ihnen eine große Show zu feiern. 


NEUE FARBTÖNE BEI PHILIPP SELVA

Eine graue Farbe ist immer die perfekte Wahl einen anspruchsvollen Raum zu kreieren. Unserer Inspiration folgend, werden wir 4 neue Graufarbtöne, „The London Grey“ von matt bis high gloss,  auf dem kommenden „Salone del Mobile“ 2019 vorstellen. „London grey light“ (GL) ist ein warmes Grau mit einem braunen Unterton, welcher auch in der High Gloss-AusfĂŒhrung HGL erhĂ€ltlich ist. GD ist eine dunklere Version von „London grey“ fĂŒr glatte, charmante OberflĂ€chen. Die dunkle High Gloss-AusfĂŒhrung (HGD) schafft einen zeitlosen, modernen Look. Diese neuen OberflĂ€chen ist bereits fĂŒr alle alten und neuen Modelle der PHILIPP SELVA Linie verfĂŒgbar.  


INTERVIEW MIT INHABER PHILIPP SELVA

Das italienische Magazin “Division Contract” hat ein Interview mit dem Inhaber Philipp Selva und dem Leiter des Bereichs Hospitality, Renato Belli, gefĂŒhrt.Philipp Selva spricht ĂŒber den Hospitality Bereich von SELVA und erklĂ€rt: „Mit unserer Möbelkollektion sind wir in der Lage ein Stadt-, Business-, Resort- und Boutique-Hotel oder sogar ein Hotel auf dem Land problemlos auszustatten.“ Das gesamte Interview finden Sie auf unserer PRESS Seite. 


HIGH POINT FALL MARKET 2018

Von einem Kontinent zum anderen! Der HIGH POINT MARKET ist seit vielen Jahren ein wichtiges Referenzpunkt fĂŒr SELVA und die amerikanische Design-Welt. Die Herbstedition 2018 wird vom 13. bis 17. Oktober in High Point, North Carolina, stattfinden. Wir freuen uns auf das Zusammentreffen mit unseren Freunden und Kunden in unserem permanenten Showroom im 525 N.WRENN BUILDING. Wir werden unsere Kollektion GATSBY vorstellen, welche auf dem SALONE DEL MOBILE in Mailand im April eingefĂŒhrt wurde. Diese außergewöhnliche Kollektion besticht durch ihre reinen Linien in einer dunklen OberflĂ€che, Leder Details und Chrome-Einlagen. Bei dieser Gelegenheit prĂ€sentieren wir außerdem unsere neuen PHILIPP SELVA und SELVA TIMELESS Kataloge! 


SALONI WORLDWIDE MOSCOW 2018

Der nĂ€chste große Event in unserem Kalender rĂŒckt nĂ€her!Vom 10.-13. Oktober 2018 wird SELVA wie immer auf dem SALONI WORLDWIDE MOSCOW 2018 teilnehmen. Auf dieser fĂŒr SELVA sehr wichtigen Messe möchten wir unseren Fans die neue GATSBY Kollektion und unsere neuen Grau-Farbtöne vorstellen, welche sowohl in einer matten als auch high-gloss OberflĂ€che verfĂŒgbar sind. AnlĂ€sslich unseres 50. Jahre JubilĂ€ums werden wir außerdem unsere beiden neuen Kataloge PHILIPP SELVA und SELVA TIMELESS vorstellen. 


DANKE fĂŒr Ihren Besuch!

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden, Partner und Freunde, die uns auf dem "Salone del Mobile" in Mailand besucht und mit uns das 50. FirmenjubilĂ€um gebĂŒhrend gefeiert haben! Einige Messefotos finden Sie hier unter u.a. "Download".


Eine ganz besondere Auszeichnung!

SELVA feierte dieses Jahr in Mailand nicht nur das 50. FirmenjubilĂ€um, sondern auch die 50jĂ€hrige, ununterbrochene PrĂ€senz auf dem "Salone del Mobile". FĂŒr Philipp Selva und sein Team war der Moment der Auszeichnung durch die Messeverantwortlichen mit großem Stolz verbunden. 


HIGH POINT FURNITURE MARKET - USA

Hier finden Sie einen kleinen Ausblick auf unsere neue Kollektion Gatsby, gezeichnet vom römischen Architekten Lorenzo Bellini, inspiriert vom Traum der amerikanischen 30er Jahre! Die 30er Jahre waren geprĂ€gt von einer blĂŒhenden Wirtschaft, Antikonfortismus und Erneuerungen. Man tanzte Charleston, Lindy Hop und Shimmy. Hollywoods Filmindustrie setzte MaßstĂ€be durch den Tonfilm. Die Menschen strömten in die Kinos. Das Radio wurde zum ersten Massenmedium. Junge Frauen schminkten sich, trugen die Haare kurz und rauchten in der Öffentlichkeit. Das Automobil wurde fĂŒr die Mittelklasse erschwinglich. Das Wachstum der StĂ€dte schritt rasant voran. Wolkenkratzer schossen in die Höhe wie das 1930 fertig gestellte Chrysler Building und das Empire Building von 1931. Die Stilrichtung war der Art Deco. Die Art Deco-Einrichtung ist charakterisiert durch den Gebrauch von hochwertigen Materialien aus Chrom, glĂ€nzendem Kupfer, glanzlackierten Spiegeln und geometrischen Formen. - Besuchen Sie uns auf der Messe in High Point oder auf dem “Salone del Mobile” in Mailand (Beginn am Dienstag, 17. April) und lassen Sie sich inspirieren von einem anspruchsvollen, edlem Ambiente. - Weitere Fotos unserer Messeausstellung in High Point finden Sie auf unserer Facebook-Seite:  https://www.facebook.com/pg/selvafurniture/photos/?tab=album&album_id=771519913033862


Einladung zum SALONE INTERNAZIONALE DEL MOBILE in Mailand

Die Messevorbereitungen laufen auf Hochtouren und bald ist es soweit: der SALONE INTERNAZIONALE DEL MOBILE Mailand 2018 öffnet zum 57. Mal seine TĂŒren. Seien Sie gespannt auf die neue Kollektion Gatsby, entworfen vom römischen Architekten Lorenzo Bellini und inspiriert vom amerikanischen Traum der 30er Jahre. Der unverkennbare Stil der Linie PHILIPP SELVA zeigt sich dieses Jahr in einem bis ins kleinste Detail durchdachten Designkonzept: HARMONIC DISSONANCE, die harmonische Verbindung von kontrastierenden Elementen, welche bewusst miteinander vermischt werden, um neue Emotionen zu schaffen. MESSE MAILAND vom 17. bis 22. April - Halle 1 Stand C02-C06. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 


ITB, Berlin 7.-11. MĂ€rz 2018

Die Romantik Hotels & Restaurants zeigten in diesem Jahr wieder die verschiedenen Welten, die der Gast bei Romantik erwarten kann. Als Partner fĂŒr die Ausstattung des Messestandes haben in bewĂ€hrter Zusammenarbeit JAB mit Stoffen und Dekorationen & SELVA mit Möbeln aus verschiedenen Stilrichtungen das ansprechende Ambiente des Messestandes abgerundet! 


Vorbereitungen fĂŒr die Messe Mailand!

Vom 17. bis 22. April 2018 wird die 57. Veranstaltung des SALONE DEL MOBILE auf dem MessegelĂ€nde Milano Rho stattfinden und SELVA wird, wie jedes Jahr,  seine Neuheiten prĂ€sentieren. Die neue Kollektion GATSBY, vom italienischen Architekten Lorenzo Bellini fĂŒr Selva kreiert, wird das Publikum in die amerikanischen 30er Jahre zurĂŒck versetzen. Die Vorbereitungen dazu sind gerade in vollem Gange! Lassen Sie sich inspirieren und kommen Sie uns besuchen in der Halle 1, Stand C02/C06. 


2018 feiern wir unsere ersten 50 Jahre!

50 Jahre voller Projekte, Leidenschaft, Zielvorgaben, 50 Jahre ausgestattete und bewohnte RĂ€ume, 50 Jahre Erfahrung. Dies alles gehört nun zur Kultur: zur Kultur des Designs, des Schönen, des "Made in Italy". Jedes Unternehmen beginnt mit einem Traum. Unser Traum war es seit jeher, einen fĂŒr unsere Mitmenschen besonderen Lebensstil zu schaffen, wirklich faszinierende EinrichtungsgegenstĂ€nde herzustellen, die das Innenleben des Heimes vervollstĂ€ndigen, aber auch die Herzen der Bewohner in ihren Bann ziehen. Möbel, die den Verlauf der Zeit ĂŒberdauern, sich anpassen, zu immer wieder mit Überraschungen aufwartenden "Mitbewohnern" werden. NatĂŒrlich muss man mit 50 auch "Danke" sagen können: Wir danken all jenen, die es uns gestattet haben bis hierher zu kommen und auch all jenen, die mit uns davon ĂŒberzeugt sind, dass das bis jetzt Erreichte...erst der Anfang ist! 


Welcome Party SALON Interior & I Saloni WorlWide Moscow 2017

anwesend bei diesem herausragenden Event waren: Frau Katia Hurga, SELVA Marketingleiterin und Brandmanager Philipp Selva und Herr Renato Belli, Architekt und Manager Selva Hospitality, zusammen mit unserer Agentur "The Prime".


Philipp Selva fliegt nach Japan

Die neue Kollektion von PhilippSelva 2017, entworfen von Leonardo Dainelli, wurde offiziell dem japanischen Publikum in Tokio - Aoyama im J. Front Design Showroom prĂ€sentiert. Die große, zweistöckige AusstellungsflĂ€che wurde mit Sofas, Sesseln, Tischen, StĂŒhlen und vielen anderen EinrichtungsgegenstĂ€nden ausgestattet. So entstanden vollendete, moderne, elegante, komfortable Wohnbereiche und Esszimmer. Der evidente Ausdruck des diskreten Luxus von PhilippSelva.


High Point Market Fall 2017

PhilippSelva kehrt nach High Point zurĂŒck: mit dem Market Fall 2017 landen die Neuheiten von PhilippSelva nun auch in Amerika. Vom 14. Oktober bis zum 18. Oktober werden die brandneuen Bestseller-Modelle und Kollektionen im CONARTE Showroom ausgestellt, nur 3 Minuten vom Design Center der Stadt entfernt. Unter den vielen Neuheiten wird der Lady Bug Design Sessel und die gesamte Delano Schlafkollektion mit Bett, Kommode und Nachttischen vorgestellt. Und natĂŒrlich auch die bereits bekannten Vendome-Teile, die bereits seit vielen Jahren zu den beliebtesten der Marke PhilippSelva gehören.


Philipp Selva fĂŒr I Saloni Worldwide

Neuer Termin mit den PhilippSelva Kollektionen in Moskau: anlĂ€sslich der Messe I Saloni Worldwide, die vom 11. bis 14. Oktober auf der Crocus Expo stattfindet, werden die neuen Modelle der Kollektion 2017 dem russischen Markt vorgestellt. Die Ausstellung befindet sich in Halle 8 Stand B19 und beinhaltet  den Wohn-, Ess- und Schlafbereich.


Salone del Mobile 2017

AnlĂ€sslich der Internationalen Möbelmesse in Mailand hat PhilippSelva seine Neuheiten 2017 prĂ€sentiert. Die namhafte Möbelkollektion wurde um neue Modelle, Materialien und Verarbeitungen erweitert, welche auf einer AusstellungsflĂ€che von ca. 400 m2 ihren grandiosen Auftritt hatten. Die  dargestellten Wohn-, Speise- und Schlafbereiche zeigten ein Wohnkonzept auf, welches in erster Linie die "maßgefertigten" AnsprĂŒche vieler Kunden berĂŒcksichtigten. Philipp Selva widmet sich mit dem Programm "bespoke" vermehrt dieser Art von Projekten. Die AusstellungsflĂ€che, heuer zum ersten Mal in der Halle 1 "X-Lux", fand wĂ€hrend der gesamten Laufzeit der Veranstaltung außerordentlich großen Anklang bei Besuchern und Kunden aus aller Welt.


CROCUS Moscow 2016

Auf der diesjĂ€hrigen russischen Möbelmesse „I Saloni WorldWide“ in Moskau, hat SELVA mit einer wirkungsvollen PrĂ€sentation seiner Produktlinie Philipp Selva das internationale Fachpublikum begeistert. „Wir freuen uns sehr ĂŒber das durchweg positive Feedback auf unserem Messestand.“, erklĂ€rt Philipp Selva, PrĂ€sident und CEO der SELVA AG. Der 50mÂČ große Messestand war stilsicher inszeniert: Parkettboden und WĂ€nde waren in elegant-harmonischen Tönen gehalten und setzten die exklusiv ausgewĂ€hlten Produkte gut in Szene. Dass italienische Handwerkskunst stark gefragt ist, zeigt die sehr gute Resonanz der russischen Möbelmesse „I Saloni WorldWide“. Mit einer Rekordbeteiligung von rund 350 Ausstellern war sie ein voller Erfolg. Die Messe prĂ€sentierte sich damit bereits zum zwölften  Mal als Schaufenster italienischer Spitzenprodukte fĂŒr Einrichtung und Ausstattung und zog an den vier Messetagen 35.000 Besucher in ihren Bann.


Salone del Mobile 2016

Mit Produktneuheiten und Neuauflagen ikonischer StĂŒcke hat Philipp Selva auf dem Salone del Mobile 2016 ein ĂŒbergreifendes Projekt prĂ€sentiert, das den stilistischen Anforderungen jedes Wohnbereichs gerecht wird. Geometrische, lineare Basisformen stehen fĂŒr ModernitĂ€t, die exklusive Verarbeitung kann komplett nach den WĂŒnschen und BedĂŒrfnissen des Kunden ausgerichtet werden. Wie immer bei Philipp Selva macht die Aufmerksamkeit fĂŒr jedes Detail den großen Unterschied. Philipp Selva prĂ€sentierte sich mit einer Abfolge puristischer und warm anmutender Umgebungen, in denen Holz in seiner ganzen Reinheit, Schönheit und Leichtigkeit im Mittelpunkt stand und mit textilen Details und Glaselementen ergĂ€nzt wurde. Bei den Produktneuheiten wurde die Kooperation mit Marzia und Leonardo Dainelli fortgesetzt.

 


Philipp Selva opens in Aoyama

Philipp Selva has opened a dedicated store in Tokyo.Located in the Aoyama quarter, which is one of the city's most elegant residential areas and home to high-fashion brands and architectural firms, the high-end store is surrounded by its target consumer.The Philipp Selva showroom feautures exclusive home furnishings and accessories with  a contemporary slant.


ZehnjÀhriges JubilÀum SELVA IM MITTLEREN OSTEN

Selva hat seine 10-jĂ€hrige MarktprĂ€senz im Mittleren Osten gefeiert. Am Montag, den 16. November, hat der exklusive Event stattgefunden, um im Flaghsip Store in der Sheikh Zayed Road in Dubai, ein eleganter Showroom mit 1.200 m2 FlĂ€che auf zwei Ebenen, diesen Erfolg zu feiern. AnlĂ€sslich dieses Events wurde dem Markt des Mittleren Ostens auch die neue Marke prĂ€sentiert, die dieses Jahr Philipp Selva eingefĂŒhrt hat.An diesem wichtigen Termin haben VIP-GĂ€ste, Top-Kunden, Architekten, Designliebhaber und Fans der Contract-Welt, Partner sowie lokale und internationale Medien teilgenommen. Gemeinsam haben sie einen schönen Abend in Begleitung einer Live-Jazzband verbracht und haben sich von den von Selva ausgestellten Kollektionen verzaubern lassen.


High Point Fall Market 2015

Die neue Linie Philipp Selva wurde offiziell anlĂ€sslich der High Point Market eingefĂŒhrt.Eine perfekte Verbindung zwischen Tradition und Innovation: Die Kreationen Philipp Selva verleihen den RĂ€umlichkeiten Einzigartigkeit und Charme und geben der Einrichtung einen modernen und glanzvollen Touch. Aristokratischer Geschmack und Lebenskunst verbinden sich zu einem Mix aus edlen und hochwertigen Werken, die den internationalen Anforderungen und raffinierten GeschmĂ€ckern entsprechen. Das luxuriöse Total Living kennzeichnet die WohnrĂ€umlichkeiten und interpretiert die Wohnkunst mit einem Konzept, das das handwerkliche Wissen und die QualitĂ€t der benutzten Materialien betont.